Hirn

Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit sind unliebsame Begleiter des Älterwerdens. Sie könne aktiv etwas dagegen tun: Bei Hirn & Ohr können Sie in entspannter Atmosphäre und in kleinen Gruppen verschiedenste Übungen ausprobieren und Ihr Gehirn dabei fordern. 

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Das ganzheitliche Gedächtnistraining hat zum Ziel, die Leistung des Gehirns bis ins hohe Alter zu erhalten und spricht Körper, Geist und Seele an. Dank der Plastizität des Gehirns, kann mit regelmässigem Training die geistige Leistungsfähig gezielt beeinflusst werden. Plastizität ist die Eigenschaft einzelner Synapsen, Nervenzellen und ganzer Gehirnareale, sich in Abhängigkeit ihrer Nutzung zu verändern. Unser Gedächtnis ist so individuell, wie jeder einzelne Mensch: Ganzheitliches Gedächtnistraining passt sich an die individuelle Leistungsfähigkeit an.

Das Gedächtnistraining ist ganzheitlich, das heisst, es werden alle Sinne und beide Hirnhälften angesprochen, die Leistung des Gehirns wird dadurch nachweislich gesteigert. Durch Kontinuität und Regelmässigkeit können wichtige Funktionen erhalten und bereits eingeschlafene Sinne wieder aktiviert werden. Das ganzheitliche Gedächtnistraining ist umfassend und bietet gerade in der Gruppe die Möglichkeit, mit gezielten Übungen verschiedene Bereiche innerhalb einer Übungseinheit zu trainieren. In einer Übungseinheit werden möglichst viele Hirnleistungen angesprochen: Übungen zur Aufmerksamkeitssteigerung, Übungen zur Konzentration, Merken und Einprägen werden anhand von gezielten Techniken verbessert, das räumliche Vorstellungsvermögen wird trainiert, die Sprachkompetenz durch Wortschatz- und Wortfindungsübungen erhalten und verbessert.

Zitat: ‘Alt werden ist immer noch die einzige Möglichkeit, lange zu leben (Hugo von Hofmannsthal).’

Mit ganzheitlichem Gedächtnistraining können Sie selbst mitbestimmen, wie Sie alt werden wollen. Kommen Sie in eine Schnupperstunde bei Hirn&Ohr (link zu den Kursen)